Drucken

Änderung der Sächsischen Düngerrechtsverordnung (SächsDüReVO)

Am 16. Juli 2020 haben Vertreter der BDEW- und DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland an einer Informationsveranstaltung des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft zur Änderung der Sächsischen Düngerrechtsverordnung teilgenommen. Auf dieser Veranstaltung wurden die durch den Freistaat Sachsen gewählten Maßnahmen zur Reduzierung von Nitrat- und Phosphateinträgen in Böden und Grundwasser im Zusammenhang mit der Ausweisung der sogenannten „roten Gebiete“ vorgestellt.

Die gemeinsame Stellungnahme der BDEW- und DVGW-Landesgruppe Mitteldeutschland finden Sie unten auf dieser Seite zum Download.

Ansprechpartner

Suche

Anmelden für BDEW plus